Bad Dürrheimer Légère Unplugged 2018

Die besten Unplugged-Bands der Region!

Wir haben auch dieses Jahr wieder die besten Unplugged-Bands der Region für euch in Freiburg versammelt.
An fünf Abenden heißt es wieder Stecker raus und los geht’s: live, akustisch, echt und ungefiltert – ganz getreu unserem diesjährigen Motto Bad Dürrheimer #deineQuelle gegen den Strom. Die Musiker zeigen was sie können und ihr seid die Jury.

Sonderpreis

Bad Dürrheimer Song

Wir engagieren uns in der Region für Natur und Mensch. Nachhaltigkeit und Bio-Qualität liegen uns stark am Herzen. Euch auch? Ihr wollt mit eurer Musik etwas bewegen oder zum Nachdenken anregen? Eure Lieder inspirieren mit Ideen für eine bessere Welt und appellieren an eure Fans? Dann begeistert Publikum, Jury und Bad Dürrheimer Mineralbrunnen mit eurer Botschaft in einem eurer Songs. Denn Bad Dürrheimer Mineralbrunnen ist #deineQuelle für frische Ideen.

Dieses Jahr fordern wir alle teilnehmenden Bands zusätzlich auf eine ganz besondere Art heraus: Die Chance auf den Bad Dürrheimer Sonderpreis und eine damit verbundene potentielle Zusammenarbeit erhalten die Bands, die den jeweiligen Song mit Botschaft am Abend Bad Dürrheimer Mineralbrunnen widmen. Einfach kurz über das Mikrofon ansagen und schon seid ihr im Rennen.

Am 26. April im Ganter Brauereiausschank – Kategorie Pop

Lemonpeel

Das Repertoire von Lemonpeel umfasst Eigenkompositionen sowie Cover aus Pop, Soul, Blues, Folk und Funk. Die Band liebt die natürliche Akustik der Instrumente und der Stimme.

Gewinner
Sonderpreis

Max Trieß

Max Trieß ist Gitarrist und Sänger aus Freiburg. Zu seinen Genres gehören Pop, Rock, Jazz, Singer-Songwriter und deutsche Musik. Er spielte in verschiedenen Bands und ist jetzt auch solo als Gitarrist und Sänger unterwegs.

Gewinner
Kategorie Pop

 

Saitensprünge

Saitensprünge covert Songs aus allen Bereichen der Musik und bastelt daraus ihre ganz eigene Version. Die Band spielt raffinierte und anspruchsvolle Gitarrenmusik gepaart mit kraftvollem Gesang mit groovigen Basslines.

 

 

Am 3. Mai im Deutschen Haus – Kategorie Singer/Songwriter

Julia Lauber

Julia Laubers Instrumente sind neben der Stimme, das Klavier und die Gitarre. In ihren selbst komponierten und geschriebenen Songs liegt es ihr am Herzen, etwas an der Welt zu verändern.

Gewinnerin
Kategorie Singer/Songwriter
und Sonderpreis

 

JereMar

Das Duo »JereMar« spielt ausschließlich Eigenkompositionen. Hier trifft KlassiDeutsch-Pop auf Acoustic-Blues-Pop mit sphärischen Gitarrenklängen, erdigen Bluestönen und von der Klassik inspirierten Popballaden.

 

 

Andreas Bückleins Songtankstelle

Andreas Bücklein liefert musikalischen Kraftstoff voller Poesie. Seine Texte erzählen Geschichten aus dem Alltag – mal laut, mal leise, manchmal auch frech.

 

 

 

Am 17. Mai im Greifenegg Schlössle – Kategorie Rock

Xpact

Xpact hat sich der Musik der 90er und 2000er verschrieben. Sie covern, was das Herz begehrt und Spaß macht.

Gewinner
Sonderpreis

Monkey Mindz

Monkey Mindz (frei übersetzt »Gedankensprünge«) sind fünf Musiker aus Freiburg, die es lieben, Musik zu machen – mal laut, mal leise und gerne auch unplugged. Sie covern nicht einfach nur, sondern geben den Songs einen eigenen Anstrich und scheuen dabei nicht davor zurück, auch mal zwei gegensätzliche Lieder miteinander zu verschmelzen.

Excess Inside

Excess Inside ist eine Akustik-Rock-Band aus Freiburg. Sie stehen für eingängige Melodien und Leidenschaft zur Musik mit einem charismatischen Sänger. »Ich höre so viele Geschichten, dass ich oft meine eigene vergesse.« Ein Gefühl, dass sich in der Musik von Excess Inside wunderschön wiederspiegelt.

Gewinner
Kategorie Rock

Am 24. Mai im Grace & Oscar‘s – Kategorie Vielfalt

Patrick Libéral

Die Musik von Patrick Libéral klingt nach nostalgischem Oldschool-HipHop, garniert mit rockiger 90ties Attitüde. Seine lyrisch-philosophischen Texte sind überwiegend Französisch und setzen sich u.a. sozialkritisch mit Konsum und gesellschaftlichen Konventionen auseinander.

Wise Dietkron Band

Die Musik der Wise Dietkron Band ist gespickt mit Einflüssen aus Folk, Country, Blues, Motown, Soul und Rock. Hier und da lyrisch und natürlich mit sehr viel akustischem Gitarrensound mit melodiösen bis hin zu jazzigen Soloeinlagen.

 

Die Veranstaltungsorte

Ganter Brauereiausschank

Münsterplatz 18-20
79098 Freiburg im Breisgau

Zum Deutschen Haus

Schusterstraße 40
79098 Freiburg im Breisgau

Greiffenegg-Schlössle

Schlossbergring 3
79098 Freiburg im Breisgau

Oscar's & Grace

Humboldtstraße 4
79098 Freiburg im Breisgau

 

 

Das Finale am 7. Juni 2018

An diesem Abend spielen die Gewinner der vorangegangenen vier Veranstaltung noch einmal auf und auch hier wird es noch einmal einen Sieger geben.

Die Veranstaltungstage

› 26. April 2018

(Ganter Brauereiausschank)

› 3. Mai 2018

(Zum Deutschen Haus)

› 17. Mai 2018

(Greiffenegg-Schlössle)

› 24. Mai 2018

(Oscar's & Grace)

› 7. Juni 2018 (Finale)

(Greiffenegg-Schlössle)

 

(donnerstags)

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr.

 

 

 

Die Gewinne

› 4 Mal 750 Euro

› 8 Gutscheine für Musik-Equipment
im Wert von jeweils bis zu 500 Euro

› Finale:
Der Gesamt-Sieger erhält zusätzlich 1500 Euro.