Menü-Blau
Menü

Schon probiert? Bad Dürrheimer weiße Holunderblüte. Erfrischend und aromatisch.

Bad Dürrheimer Bio Fähnchen
Welle-grün

Engagement für die gute Sache

Bad Dürrheimer setzt sich für eine lebenswerte Region ein.

Die Lebensqualität einer Region wird oft von Unternehmen beeinflusst die in ihr zu Hause sind. Unternehmen und Branchen sind vielfach prägend für ihre Heimat.
Vor diesem Hintergrund engagiert sich Bad Dürrheimer. Es ist uns wichtig unseren gesellschaftlichen Beitrag zu leisten, für die Menschen die bei uns leben und für eine intakte Natur. Wir nutzen unsere wirtschaftlichen Möglichkeiten gerne um uns aktiv einzusetzen – um Projekte, Organisationen oder Vereine zu unterstützen und zu fördern.

Weltkenntnis made by Mundologia

Exzellente Bilder, atemberaubende Geschichten, Abenteuer, Grenzerfahrungen und viele spannende Eindrücke aus der ganzen Welt – dafür steht die MUNDOLOGIA. Doch deren Macher wollen mehr als „nur“ gut unterhalten und die Schönheit unseres Planeten zeigen. Tiefgründige, gut recherchierte Inhalte und das Thematisieren von sozialen, politischen und ökologischen Konflikten und Missständen sind ihnen ebenso wichtig.  MUNDOLOGIA gibt echte Weltkenntnis weiter.

Die MUNDOLOGIA unterstütz gemeinsam mit Bad Dürrheimer Organisationen und Menschen, die sich mit ihrer Arbeit in besonderem Maße für den Natur-, Klima- und Artenschutz einsetzen – für eine bessere Welt.

Bad Dürrheimer ist Nachhaltigkeitspartner der MUNDOLOGIA.

Konzerthaus Freiburg, Rolf Böhme Saal. Ausverkauft mit 1700 Besuchern.

Wir förden die „Bremgartener Wiesen“.Größte zusammenhängende Mähwiese in Baden-Württemberg.

Gemeinsam an einem Tisch

 … Tische festlich gedeckt, weiße Tischdecken, Kerzen und Blumen, duftender Kaffee, reichlich gefüllte Teller, unterschiedlichste Menschen in angeregtem Gespräch, Kinder, die um den Taufstein spielen, freundliche Menschen mit Schürzen vor und hinter den Theken, Gedanken der Besinnung in der Mitte des Tages, Obstkorb und Vespertüten zum Mitnehmen, ein Händedruck, ein warmer Blick, eine ermutigende Geste, satt werden an Leib und Seele… Das ist die Vesperkirche in Schwenningen.

Gut 7500 Gäste kommen jedes Jahr in den vier Vesperkirchen-Wochen. Sie sind eingeladen und können essen und trinken, sich aufwärmen und verschnaufen, ihre Würde spüren und ein Ohr finden, ins Gespräch kommen oder Rat suchen, einfach da sein und wieder gehen wie sie gekommen sind – nur satt sollen sie sein.

Bad Dürrheimer unterstützt die Vesperkirche in Schwenningen seit sehr vielen Jahren. Dieses Engagement ist uns besonders wichtig, ein Engagement für Menschen, für Familien die von Armut betroffen sind oder sich aus anderen Gründen am Rande der Gesellschaft befinden.

Bad Dürrheimer engagiert sich für Menschen die sich am Rande der Gesellschaft befinden.

Gemeinsam zu Tisch.

Viele helfende Hände.

Kinderchor bei der Tafel.

Die Schwenninger Wild Wings.

Ein Leuchtturm des Sports in unserer Region.

Die seit über 30 Jahre andauernde Partnerschaft mit den Schwenninger Wild Wings wurde ab der Saison 2022|23 neu definiert. Bad Dürrheimer ist nun offizieller Nachhaltigkeitspartner der WILD WINGS. Uns verbindet der Glaube, dass gute sportliche Leistung zusammen mit Umweltbewusstsein und sozialer Wertschätzung langfristig Erfolge sichern.

Zusammen werden wir uns den großen Herausforderungen der heutigen Zeit stellen und eine Vorbildfunktion ausüben. Denn Nachhaltigkeit betriff uns alle und die Verantwortung liegt eben auch beim Sport.

Durch die Zusammenarbeit sollen Werte des Sports wie Fairplay, Respekt und Leistung mit einem ökologischen Handeln verbunden werden. Auch die Nachwuchsarbeit und ein soziales Miteinander spielen hierbei eine große Rolle, um langfristig Veränderung zu schaffen.

Bad Dürrheimer ist Nachhaltigkeitspartner der Schwenninger Wild Wings.

Spieler und Fans

Nach dem Sieg im Ehrentrikot.

Tooor!

Energieschub.

… und hier engagieren wir uns auch sehr gerne. 

Konzert im historischen Ambiente der „Alten Stallhalle“ in Rottweil.

Jazz Fest Rottweil

Jazzlegenden, Weltstars sowie national und international hochkarätige Musikgruppen mischen sich unter Einbezug der lokalen und regionalen Musikszene in reizvollem Ambiente zu einem atmosphärisch einzigartigen Musik- und Jazz-Fest. Bei den vergangenen, inzwischen 34 Festivals gastierten Größen wie Herbie Hancock, Dave Brubeck, Jan Garbarek, Luther Allison, Nigel Kennedy, Betty Carter, Lester Bowie, John McLaughlin, Al Di Meola, Maceo Parker, Jon Lord, Maynard Ferguson, Manu Dibangu, Tower of Power, Randy Crawford, Saga, Max Mutzke, Paul Kuhn, u. v. a. in der ‘Alten Stallhalle‘ und zahlreichen weiteren Veranstaltungsorten in Rottweil.

Zum Auftakt des JAZZFEST ROTTWEIL präsentieren die Organisatoren seit 1992 am 30. April alljährlich das große Musikspektakel ‘JAZZ IN TOWN‘. Unzählige Besuchermassen strömen durch Rottweils Innenstadt, Gaststätten, Cafés, Bars, Galerien und Geschäfte und genießen über 30 Livemusikgruppen aller Stilrichtungen.

Mehr erfahren

In Tannheim wird Nachsorge weiter gedacht.

Nachsorgeklinik Tannheim, der Patient heißt Familie.

Die Nachsorgeklinik Tannheim gibt Familien mit schwer chronisch kranken Kindern neue Kraft und Zuversicht.
Sie bietet im Rahmen der familienorientierten Nachsorge bei Krebs-, Herz- oder Mukoviszidose-Erkrankung eines Kindes der gesamten Familie eine vierwöchige Behandlung. Jugendlichen Patienten steht die „Junge Reha“ zur Verfügung,
Erwachsenen ermöglicht die Klinik die Nachsorge im Rahmen der „REHA27PLUS“. Ebenso behandelt werden Familien, die ein Kind durch eine Krankheit oder einen Unfall verloren haben.
Die Sicherung des medizinischen Heilerfolges beim kranken Kind sowie die körperliche und seelische Stabilisierung der Gesamtfamilie stehen im Mittelpunkt der täglichen Arbeit in der Nachsorgeklinik Tannheim. Denn: der Patient heißt Familie!
Mehr erfahren

Fastnacht ist Kultur, jeder Ort und jede Region hat sein Brauchtum, seine Schemme und sein Häs.

Vereinigung Schwäbisch-Alemanisceh Fastnacht: Der Narrenschopf

Die schwäbisch-alemannische Fastnacht, mundartlich „Fasnet“, wird mit all ihren regionalen Eigenheiten, mit ihrer Formenvielfalt und jeweiliger historischer Überlieferung von breiten Bevölkerungskreisen aktiv gepflegt. Die Fasnet, startet ca. 7 Wochen vor Ostern und ist für uns in Baden-Württemberg eine 5. Jahreszeit.

Das Zentralmuseum der schwäbisch-alemannischen Fastnacht in Bad Dürrheim zeigt in drei beeindruckenden Kuppelbauten über 380 farbenfrohe Narrenfiguren und erklärt anschaulich und multimedial Geschichte, Hintergründe und Traditionen dieses jahrhundertealten Brauchtums. Das Wissen um die Fastnacht und deren aktive Ausübung gehört zum kulturellen Gedächtnis unserer Region.

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit wird bei diesem Turnier groß geschrieben. 

Fest der Pferde, RZ Frese Immenhöfe e.V.

Das internationale Reitturnier „Fest der Pferde“ wird von einem gemeinnützigen Verein organisiert und durchgeführt. Dass ein Reitturnier dieser Größenordnung von einer nichtprofitorientierten Organisation veranstaltet wird, ist eher ungewöhnlich.
Das Turnier ist tief in der Region verwurzelt. Partner, Sponsoren, Ausstellung und Besucher bilden ein großes regionales Netzwerk. Nachhaltigkeit wird beim Fest der Pferde seit Jahren aktiv gelebt. In den unterschiedlichsten Bereichen übernimmt der Veranstalter soziale und ökologische Verantwortung.
Im Reitsport muss Fairness eine besonders wichtige Rolle spielen. Es geht um mehr als sportliche Fairness, es geht um das Wohl des Pferdes, das als Partner und Freund im Mittelpunkt steht. Auch hier ist das „Fest der Pferde“ mit seinen ethischen Standards und tiergerechten Bedingungen ein echtes Vorbild.

Mehr erfahren